Samstag, 1. Oktober 2011

Notfalltäschchen...




...einmal für Kids:










und einmal eher *ladylike*




Entstanden an einem 
sturmfreien Abend ;-)

Liebe Grüsse, Daniela

Kommentare:

  1. Oh toll, solche Notfalltäschchen sind so praktisch - nichts fliegt mehr in der großen weiten Tasche rum und sie sehen so hübsch aus. Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  2. Die wären wirklich praktisch. Leider habe ich nie Pflaster oder Arnikakügeli dabei, wenn ich - oder besser gesagt ein Kind - es braucht. Dann muss halt ein mit Wasser angefeuchtetes Nastuch herhalten. Deine Täschchen sind sehr hübsch. Auch mit dem Kreuz drauf. Da weiss man sofort, um was es geht.

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  3. Na da sind die wichtigsten Notfallsachen doch hübsch verpackt und finden in jeder Handtasche ihr Plätzchen. Schöne Idee und obendrein noch total praktisch. Wünsch Dir noch einen sonnigen Feiertag morgen. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  4. So goldig und wirklich super praktisch!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide sooo schön und zudem noch sehr praktisch! Ich weiss jetzt grad nicht, welche Version mir besser gefällt - die ladylike wäre ja genau in meinen Farben, aber die für die Kinder wirkt so schön fröhlich und frisch... Ganz toll hast du die gemacht!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen




  6. schönschönschön!
    *wink*
    jaana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela

    Seit Stunden surfe ich schon auf deinem Blog herum und bewundere deine tollen Arbeiten.
    Ein grosses Kompliment dafür - ich komme fast nicht mehr vom Computer weg. ;-)
    Leider habe ich nirgendwo gefunden, ob du deine Arbeiten auch verkaufst. Eine kurze Antwort würde mich sehr freuen.

    Danke tuisig ond e liäbä Grioss, Marion

    marionemmenegger@gmx.ch

    AntwortenLöschen